Wir über uns

Vor 30 Jahren gründete Karl Bernt die Firma als Einmannbetrieb.

 

Damals wurde der Betrieb als Bauschlosserei geführt. Es wurden Rationalisierungsmittel für das Baugewerbe
individuell konstruiert und hergestellt.
Sehr begehrt waren zu dieser Zeit auch die selbst gefertigten
Lastenanhänger. Mit der politischen Wende war der Bedarf an diesen Dingen aber
plötzlich nicht mehr gegeben.

Zunächst wurden Fenster, Türen und Wintergärten vorgefertigt  bei Anbietern aus den alten Bundesländern
bezogen und dann montiert.

 

Im Jahre 1993 konnten wir unser jetziges Domizil in einem katastrophalen baulichen Zustand von der Treuhandanstalt
erwerben.
Es gab viel zu tun, der Um- und Ausbau beschäftigte uns mehrere Jahre. Mit dem Umzug der Firma und den
notwendigen Investitionen in neue
Maschinen konnten wir nun die Elemente selbst fertigen, was in Hinsicht auf Lieferzeiten
und Flexibilität einen enormen Zugewinn brachte.



Wir verarbeiten Aluminium- und Stahlprofile zu hochwertigen Bauelementen, besonders spezialisiert haben wir uns in der
Fertigung von Rauch- und Brandschutztüren. Die Mitarbeiter wurden zum großen Teil selbst ausgebildet.

Die Leitung der Firma haben inzwischen Sohn André Bernt und Tochter Ines Deutscher übernommen, damit wir auch in den
nächsten 30 Jahren
noch kraftvoll zupacken können.

 

Wir realisieren anspruchsvolle Objekte vorwiegend für öffentliche Auftraggeber.